Unser Programm

freie_waehler_greven_flyer_0001

Anne Frank Realschule (AFR)
Wir setzen uns für die Erhaltung der Schulvielfalt in Greven ein.
Wir wollen keine vorhandene und gut funktionierende Schulform aufgeben.
Somit setzen wir uns auch für den Erhalt der AFR ein.

Springerbecken
Über den Erhalt des Springerbeckens im Grevener Hallenbad sollen die
Grevener Bürger mitentscheiden können. Auch hier gilt „Gutes bewahren –
Zukunft gestalten“, es müssen somit sinnvolle Alternativen gefunden werden.

LKW Verkehr
Der durchfahrende Schwerlastverkehr hat in der Innenstadt von Greven
und Reckenfeld nichts zu suchen und soll somit weitläufig umgeleitet werden.
Die Rathausstraße soll nicht länger als Trennung der Fußgängerzonen dienen.

Grundstücke
Nachverdichtung (zum Beispiel Grevener Süden) soll vor Ausweisung neuer Baugebiete stehen
(Wöste ist in diesem Zusammenhang kein neues Baugebiet).

Haushalt
Die Konsolidierung des Grevener Haushaltes muss weiter voran getrieben werden,
wobei dieses nicht zu Lasten sozialer Aspekte wie zum Beispiel der Jugendarbeit gehen darf.

Bürgerbeteiligung
Wir setzen uns für jede Form der Bürgerbeteiligung und –information ein.
Der Bürger muss früher als bisher informiert und in die Entscheidungsprozesse
mit eingebunden werden.

Fracking
Klares NEIN zum Fracking.
Umweltschutz und Schutz unseres Grundwassers
hat Vorrang vor wirtschaftlichen Interessen.

FMO
Das Planfestellungsverfahren zur Startbahnverlängerung soll in der geplanten Form
zu Ende geführt werden. Vor dem tatsächlichen Ausbau müssen die Bürger befragt werden
und mitentscheiden können. Bürgerentscheide sind hier gegebenenfalls ein geeignetes Mittel.

Programmflyer 2014 als PDF-Dokument (2 MB).

freie_waehler_greven_flyer_0002