Direktkandidaten

kleffken_andre.jpg
Wahlkreis 9 Greven I

André Kleffken
39 Jahre
Bauunternehmer

Der Kreis muss in seinem gesamten Handeln für die Bürger viel transparenter werden. Dazu gehört, dass Schattenhaushalte erhellt und die wirtschaftliche Betätigung des Kreises durchleuchtet wird.



bergmann_michael.jpg
Wahlkreis 10 Greven II

Michael Bergmann

59 Jahre
Bankkaufmann
2 Kinder

Ich möchte die UWG im Kreis als neue und unverbrauchte Kraft etablieren, um mehr Transparenz, Gerechtigkeit und Mitspracherecht auf Kreisebene zu erreichen. Der Kreis Steinfurt mit seinen Gremien ist viel zu weit von seinen Bürgern entfernt. Was dort verabschiedet wird, betrifft alle Bürger im Kreis und sollte somit auch von den Bürgern mitgetragen werden. Klüngel hinter verschlossenen Türen darf es nicht mehr geben. Es müssen geeignete Wege gefunden werden, den Bürger und seine Meinung stärker in die politischen Entscheidungen einzubinden.



wirl_olaf.jpg
Wahlkreis 11 Emsdetten/Greven

Olaf Wirl

47 Jahre, evangelisch, verheiratet, 2 Kinder: 8 und 14 Jahre,
Feuerwehrmann und Rettungsassistent bei der Berufsfeuerwehr Münster.
Hobbies: Politik, Familie, Judosport meiner Tochter

Ich kandidiere für den Kreis, um den Kreis wieder näher an die Bürgerinnen und Bürger zu führen. Während meiner Ratstätigkeit gab es viele gute Anregungen im Bereich Straßenverkehr. Sie scheiterten immer wieder, da es sich um Kreisstraßen handelte. Auch aus diesem Grund unterstütze ich die Bürgerinitiative Westumgehung in Emsdetten. Hier fordern seit Jahren die Bürger eine Entlastung des Straßenverkehrs vor ihrer Haustür. Die steigende Lärm und Umweltbelästigung durch den steigenden Straßenverkehr gilt es einzudämmen und die Sicherheit und Lebensqualität für Anwohner und Kinder zu verbessern. Ich setze mich für jede Art der Bürgerbeteiligung und vor allem der besseren Bürgerinformation ein.