Archiv der Kategorie: Allgemein

Mitgliederversammlung 2019

Am Sonntag, den 18. August 2019, fand die Mitgliederversammlung der Freien Wähler Greven e. V. statt.

v.l. Olaf Wirl, Sebastian Wänke, Michael Bergmann, Manfred Hölscher

Zuerst wurde von Michael Bergmann, 1. Vorsitzender, ein Rückblick über das vergangene Jahr der Freien Wähler gegeben, danach folgte der Bericht des Schatzmeisters Manfred Hölscher. Nachdem Lars Boling den Bericht der Kassenprüfung vorgetragen hat und der Vorstand entlastet wurde, kam der nächste Tagesordnungspunkt „Wahlen“ dran.

Der alte Vorstand wurde in fast allen Ämtern einstimmig wiedergewählt, Ausnahme ist hier nur das Amt des 2. Vorsitzenden – neuer 2. Vorsitzender wurde Sebastian Wänke, der dieses Amt von Olaf Wirl übernahm.

Er war nicht erneut angetreten, um mehr Zeit bei seinen zahlreichen Ämtern auf Kommunal-, Kreis- und Landesebene zu haben.

Nach den Vorstandswahlen wurden die Delegierten für den Kreis gewählt. Bei der UWG Kreis Steinfurt werden die Grevener Freien Wähler weiterhin durch Michael Bergmann und Olaf Wirl vertreten, stellvertretend für sie wurden außerdem Manfred Hölscher und Sebastian Wänke gewählt.

Der letzte Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ beinhaltete Ausblicke wie die anstehende Kommunalwahl 2020, zukünftige Termine und geplante Ausgaben. Im Anschluss wurde in familiärer Stimmung gegrillt und mit diversen Runden Boccia die Zeit vertrieben.

Änderung der Verkehrsführung Kreuzung Kiefernstraße/Steinfurter Straße/Wiesenstraße

Die Verkehrsführung an der Kreuzung Kiefernstraße/Steinfurter Straße/Wiesenstraße wird auf Antrag der Freien Wähler Greven geändert. Dies beschloss am Mittwoch, den 13.03.2019, der Bezirksausschuss einstimmig und folgte der Vorlage der Verwaltung. (Vorlage 56/2019)

Kreuzung Kiefernstraße/Steinfurter Straße/Wiesenstraße
Änderung der Verkehrsführung Kreuzung Kiefernstraße/Steinfurter Straße/Wiesenstraße weiterlesen

Ergänzung zum Antrag: Kreuzung Steinfurter Straße/Kiefernstraße und Wiesenstraße (Vorlage 263/2018)

Die Verwaltung der Stadt Greven hat in ihrer Vorlage 263/2018 für den Bezirksausschuss Reckenfeld dargelegt, dass das Aufstellen eines Zeichen 205 „Vorfahrt Achten“ nicht erlaubt ist. 

„Die Einrichtung eines zusätzlichen Vz. 205 (Vorfahrt Achten) würde eine nach der StVO unzulässige Doppelbeschilderung darstellen.“ 

Martinistraße

Wir, die Freien Wähler, haben am 25.11.2018 eine Ergänzung zu unserem Antrag an den Bürgermeister versendet. Die Ergänzung wurde am Montag, den 26.11.2018, im Ratsinformationssystem zu der Vorlage hinzugefügt. 

Die Ergänzung wurde im Bezirksausschuss nicht behandelt, obwohl ein Teil der Ergänzung auf die falsche Beschilderung hinweist, bei der die Verwaltung eindeutig darlegt, dass sie verboten ist. Ergänzung zum Antrag: Kreuzung Steinfurter Straße/Kiefernstraße und Wiesenstraße (Vorlage 263/2018) weiterlesen